Adopt. Don’t Shop.

Unsere Adoptiv – und Pflegefamilien erzählen von ihren wundervollen Erfahrungen mit den Anubis Tieren und gewähren einen Einblick in die schönen Geschichten aus dem Leben eines Tierschutz-Tieres.

Viel Spaß beim Lesen!

Pflegekatze Emma sucht ein Zuhause

Emma befindet sich zurzeit auf Pflegestelle und sucht ein Zuhause. Hier erzählt die Pflegestelle ein bisschen mehr über unsere süße Einzelprinzessin. Wir freuen uns auf Anfragen über unser Kontaktformular. Hallo! Ich bin Emma und meine Pflegemama hat mir gesagt, ich soll ein bisschen von mir erzählen, damit ich endlich Meinen Zweibeiner-für-immer finde. Ich bin – so sagt meine Pflegemama- eine wunderschöne Glückskatze mit ganz weichem fluffigem Fell, deshalb nennt sie mich auch Flauschkugel. Außerdem erzähle ich unwahrscheinlich gerne und laufe ständig dorthin, wo auch mein Zweibeiner ist. Am liebsten werde ich den ganzen Tag gestreichelt – ich bin übrigens total die Schnurrmaschine.…

Weiterlesen

Wicker’s Geschichte

Wie lebt es sich mit einem Hund wie Wicker? Wie lebt es sich mit einem Hund, der nicht wie ein normaler Hund aussieht – dem man aber ansieht, dass ihn das Leben gezeichnet hat, zumindest im Moment? Ein paar Blitzlichter aus den letzten Wochen dazu: Gleich am dritten Tag nach seiner Ankunft nehme ich Wicker zur Mantrailing-Stunde in der Hundeschule mit. Ich habe schon im Vorweg die Gruppenleitung darüber informiert, dass dieser Hund bei uns wohnen wird, auch der Schulleitung gegenüber habe ich es erwähnt. Da es in unserer Gruppe eine Zeitlang einen Hund gab, der ebenfalls Leishmaniose hatte, allerdings…

Weiterlesen

Katzenfamilie sucht ein Zuhause

Unsere Katzenfamilie bestehend aus Mutter Marny und ihren beiden Töchtern Moon und Meredith sucht dringend eines neues Zuhause. Die 3-köpfige Gruppe ist leider Leukose positiv und darf daher nicht in ungehinderten Freigang, aber würde sich über gesicherten Ausgang zum Spielen und Erkunden sehr freuen! Alle sind sehr aktiv, menschenbezogen und einfach lieb! Wir erzählen ihre Geschichte und freuen uns über Anfragen.Bei Interesse melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular.

Weiterlesen

Nalas Geschichte – Part 2

Verfasst wurden diese Zeilen von Nalas neuer Besitzerin, 17 Jahre alt.Vielen Dank für diesen Beitrag. Hallihallo alle miteinander! Ich bin’s wieder, eure Nala! Ich weiß, ich weiß. Ich hab lange nichts mehr erzählt, aber hey! Hier bin ich wieder und hab ne Menge zu erzählen! Jawohl! Normalerweise bin ich ja eher der Typ, der kaum stillhalten kann und immer mit vollem Tempo voraus will. Aber das würde euch wohl verwirren, wenn ich solange nichts erzählt habe und jetzt auf einmal auftauche. Daher nehme ich mir mal ein Beispiel an einen meiner Menschen und über mich in Geduld. Heißt: Ich werde…

Weiterlesen

Sammy’s Geschichte

Eine Familie mit zwei Katzen im Haushalt entscheidet sich für einen zusätzlichen Hund mit der Diagnose Leishmaniose – und das als absolute Anfänger. Auch die Zusammenführung der Haustiere ist zunächst noch völlig ungewiss, aber entpuppt sich dann als exzellentes Beispiel für Harmonie in einem Rudel aus Katze und Hund.Begleite Sammy’s Familie in ihrer nachfolgenden Geschichte. Wieso haben wir uns für Genio, jetzt Sammy, entschieden? Für einen Hund der 2,5 Jahre im Zwinger einer Auslandsauffangstation lebte? Für einen Hund, zu dem uns niemand seine „Geschichte“ zur Zeit davor erzählen kann?Einem 6-jährigen Rüden mit einigen Macken am Körper und dazu noch Leishmaniose…

Weiterlesen

Nalas Geschichte – Part 1

Nala, die Labrador-Mischling-Hündin, erzählt von ihrem neuen Leben und ihren Erfahrungen in ihrer neuen Familie. Sie berichtet alles was sie gelernt hat und noch lernen muss… Unsere Nala erzählt das voller Freude, denn sie ist das perfekte Beispiel für einen tollen Neuanfang eines Tierschutztieres mit dunkler Vergangenheit. Und auch die neuen Besitzer werden um viele schöne Momente und auch Lektionen bereichert. Eine süße Geschichte darüber, wenn plötzlich ein Hund zum Familienmitglied wird.

Weiterlesen

Sie möchten uns Ihre Story erzählen?

Melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular oder direkt per Mail bei sybille@tierhilfe-anubis.org!