Steckbrief

NameEduardo
Geburtsdatum01.01.2018
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Farbezimtfarben, gestromt
HerkunftslandSpanien (Sella)
Aufenthaltsortauf Pflegeplatz bei Regina in 66484 Walshausen
Charakter/Temperamentsehr sozial, selbständig, aber dennoch kontaktfreudig, etwas verspielt, sanft, ansonsten eher gemütlich, sehr menschenbezogen, sehr verschmust, mag die Nähe des Menschen
wartet seit04.04.2022
familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja, sie sollten ihn aber in Ruhe lassen
kastriertja
Krankheiten / Handicaps
FIV/Leukose getestetbeides neg. getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Eduardo erschien eines Tages an der Futterstelle einer kontrollierten Katzenkolonie. Er war so schmutzig und hatte großen Hunger. Bestimmt musste er schon eine ganze Zeit lang auf der Straße verbringen. Aber Eduardo war keine Katze von der Straße, das merkte man deutlich. Er war es nicht gewohnt, nach Futter zu suchen und auf eigene Pfoten gestellt zu sein.
Hungrig machte er sich über das Futter her und die Betreuerin der Katzenkolonie konnte ihn ohne Probleme aufnehmen. Er genoss es, gestreichelt und geknuddelt zu werden. So brachte sie ihn in das Tierheim Orihuela, wo dieser hübsche Katermann nun auf seine Chance hofft.

Eduardo ist sehr kontaktfreudig, liebt den Menschen und ist immer bereit, ein paar Streichel – und Schmuseeinheiten zu erhaschen. Er genießt die Aufmerksamkeit. Am liebsten will er überall mit dabei sein. Auch zu seinen Artgenossen ist er stets freundlich und versteht sich mit allen gleichermaßen gut. Er ist sehr sozial, selbstbewusst, aber kein bisschen dominant. Er liebt deren Gesellschaft und will Kontakt mit ihnen haben. Eduardo ist für seine 5 Jahre noch recht agil aber er schätzt auch seine Siesta.

Das ideale Zuhause für Eduardo ist eine Familie, die gerne mit ihm schmust und spielt und ihn als Familienmitglied betrachtet. Er braucht die menschliche Nähe. Eduardo ist ein neugieriger Kater und will Beschäftigung. Daher wird er auch auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Er braucht den Kontakt zu seinen Artgenossen. Sollten noch keine Katzen in ähnlichem Alter in der Familie leben, vermitteln wir ihn gerne mit einem Kumpel aus seiner jetzigen Gruppe. Ideal wären 1-2 Kumpels oder Kumpelinen.
Liebe Kinder sind herzlich willkommen. Auch mit Hunden hat er keine Probleme, sofern sie ihn in Ruhe lassen.

Eduardo wird nicht als reine Wohnungskatze abgegeben, sondern nur mit Option auf Freigang in einer katzensicheren Umgebung. Es sollte auch ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Eduardo wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

15.12.22 update der Pflegestelle: Eduardo ist gerade mal ein paar Tage bei mir in Walshausen und schläft bereits, an mich gekuschelt, mit im Bett. Eduardo braucht diese Nähe, er ist sehr menschenbezogen und liebt es zu kuscheln. Er ist ein toller Katermann …… und er ist bildschön.

Eduardo ist bei Regina in Walshausen (bei Zweibrücken) auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.