Steckbrief

NameCanelo
Geburtsdatum01.05.2022
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Farbegrau getigert
HerkunftslandSpanien (Orihuela)
Aufenthaltsortauf Pflegeplatz bei Silke in 88356 Ostrach-Untersweiler
Charakter/Temperamentsehr sozial, kontaktfreudig, aktiv und verspielt, sehr zärtlich, menschenbezogen, verschmust
wartet seit06.10.2022
familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides neg. getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Canelo lief im Einkaufszentrum Ociopia in Orihuela umher. Er besuchte die einzelnen Geschäfte und nahm Kontakt mit den Leuten auf – er suchte nach Hilfe.
Es war nicht herauszufinden, wie Canelo dorthin kam und keiner kannte ihn und es wurde auch nicht nach ihm gesucht. Insofern liegt es nahe, dass er dort einfach ausgesetzt wurde.
Das Tierheim wurde informiert und Canelo wurde abgeholt und in das Tierheim Orihuela gebracht.
Dort wartet nun dieser süße Katermann auf seine Chance.

Canelo ist ein super lieber, freundlicher, fügsamer und süüüüßer Kater. Man kann ihn auf den Arm nehmen, und sofort fängt er an zu schnurren. Canelo ist einfach nur reizend. Er ist sehr menschenbezogen, anhänglich und liebt es gestreichelt und beschmust zu werden. Auch mit seinen Artgenossen hat er keinerlei Probleme. Er versteht sich mit jedem, ist kontaktfreudig, zugänglich und friedliebend.
Er ist auch eher devot und ordnet sich in die Gruppe ein. Canelo spielt sehr gerne, er ist aber nicht so sehr aktiv.

Für Canelo suchen wir eine Familie, wo auf alle Fälle schon 1-2 Spielkumpel in seinem Alter leben. Oder aber auch gerne im Doppelpack mit einem Katermann aus seiner jetzigen Katzengruppe. Auf keinen Fall wird Canelo als Einzelkatze vermittelt.
Es sollte eine Familie sein, die sich gerne die Zeit für eine Schmusekatze nimmt.
Liebe Kinder sind herzlich willkommen und auch mit Hunden hat Canelo keine Probleme.

Es sollte ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Canelo wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert vermittelt.

Canelo ist nun bei Silke in Ostrach-Untersweiler auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.


reserviert für Silke 🙂