Steckbrief

NameBlanca
Geburtsdatum01.06.2016
Geschlechtweiblich
RasseThai Siam Mix
Farbeweiß mit blauen Augen
HerkunftslandSpanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsortab 04.12.22 auf Pflegeplatz in 66486 Walshausen
Charakter/Temperamenteher ruhig, selbstbewusst, friedliebend und sozial, super süüüüß und verschmust, sehr menschenbezogen
wartet seit22.11.2022
familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / Handicaps—-
FIV/Leukose getestetbeides neg. getestet
Freigangja, in ruhiger und katzengerechter Umgebung
Schutzgebühr250,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Blanca erschien eines Tages in einer Urbanisation und bettelte um Futter und Zuneigung. Keiner wusste, wem diese Katze gehört und so scheint es, dass sie ausgesetzt wurde. Blanca war sehr verunsichert. Man merkte, sie war keine Katze von der Straße.

So kam Blanca also in das Tierheim in Orihuela und das war für sie ganz grauenvoll. Sie war ganz verzweifelt und unglücklich. Sie verstand nicht, was mit ihr geschah und was um sie herum passierte. Die vielen Katzen, die lauten Geräusche, das Bellen der Hunde – das kennt Blanca nicht und sie war einfach nur verunsichert. Vor lauter Frust zog sie sich zurück und schlief fast nur. Sie war vollkommen unmotiviert und außer an Streicheleinheiten von den Pflegern, war sie an nichts interessiert.
Blanca fühlte sich sehr unwohl in dieser Umgebung – sie musste also dringend in eine Familie, vor allem, wo es ruhiger zugeht. Sie hatte auch Glück und wurde adoptiert aber leider stimmt die Chemie zwischen zwei Katzen nicht. Das kommt selten vor, aber es kommt leider auch mal vor. Da stecken wir nicht drin und können es auch nicht voraussagen.

Blanca hat nicht gerade die Idealmaße eines Modells. Ja, sie ist pummelig, dafür aber eine Schönheit.

Blanca will nicht unbedingt mit den anderen im Körbchen kuscheln will. Mit dem Menschen ist sie sehr verschmust, und sie schnurrt so laut wie ein kleiner Motor.
Sie spielt auch sehr gerne, besonders mit einer Federangel oder dem Catdancer.
Bei den anderen Katzen ist es eher so, dass sie Kater lieber mag. Sollte also mal eine Mieze ihr zu aufdringlich werden, dann zeigte sie es deutlich mit einem Knuff (aber nicht böse). Es gibt keine Raufereien oder Mobbing. Sie ist eben selbstbewusst und weiß was sie will.


Das ideale Zuhause für Blanca wäre eine Familie, in der noch ein bis zwei andere, möglichst männliche Katzen leben. Blanca ist friedvoll und hat einen lieben Charakter. Auch für Kinder ist sie bestens geeignet. Sie ist sehr menschenbezogen, lässt sich kuscheln und schmusen – sie liebt den Kontakt zum Menschen. Sie ist super süüüüß und anhänglich.

Blanca soll in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Blanca wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.