Steckbrief

NameCamilo
Geburtsdatum02.04.2022
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Farbeschwarz – weiß
HerkunftslandSpanien (Torrox)
AufenthaltsortPflegestelle bei Simone in München
Charakter/Temperamentsehr freundlich und menschenbezogen, sehr ausgeglichen, verspielt, sehr sozial, friedvoll, neugierig, ein süßer Knopf
wartet seit03.08. 2022
familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetFIV neg. und Leukose pos. getestet
FreigangLeider nein. Aber wir wünschen und für ihn einen katzsicher eingezäunten Garten.
Video von Camilohttps://youtube.com/shorts/cofQ6ltV7wU?feature=share

https://youtube.com/shorts/lQcrBVHLw0U?feature=share
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Camilo wurde auf einem Feldweg aufgelesen. Er stand einfach da. Er wurde von einer Tierschützerin gefunden, als sie mit ihrem Hund vom Tierarzt kam.
Keine andere Katze war zu sichten, und so ging man davon aus, dass wieder einmal eine bezaubernde Katze ausgesetzt worden ist.
Der kleine Katermann war gleich vertrauensvoll, ließ sich ohne Probleme aufnehmen, und fuhr dann zusammen mit Nati im Auto auf dem Rücksitz (s. siehe Video) in seine neue Pflegestelle zu Simone.

Wie allen Katzen, die neu ankommen, wird Blut abgenommen und sie müssen vorab in Quarantäne. Und leider leider fiel bei Camilo der Bluttest auf Leukose pos. aus. Daher darf Camilo nun nicht zu den anderen Katzen, sondern muss im Leukose-Gehege auf ein neues Zuhause warten. Da ist derzeit noch Kater Beppo, den er über alles liebt, mit dem er kuschelt und spielt – aber Beppo geht es die letzten Tage immer schlechter, und wir wissen nicht, wie lange er noch leben wird. Beppo ist wie ein Papa für ihn.

Camilo ist ein super süßes Katerchen. Keine Vorbehalte, offen für alles und jeden, verspielt, zutraulich und sehr menschenbezogen. Er liebt es, gekuschelt und beschmust zu werden.

Camilo ist in perfektem Zustand. Zähne und Zahnfleisch sind bestens und er ist rundum gesund.

Natürlich wird Camilo nicht als Einzelkatze vermittelt. In seiner neuen Familie sollte unbedingt mindestens ein Spielkumpel in ähnlichem Alter sein. Gerne auch noch eine weitere ältere Katze/Kater, denn das würde ihn bestimmt an Beppo, seinen derzeitigen Ersatzpapa, erinnern.

Camilo ist sehr umgänglich. Er kommt mit Hunden gut klar und auch liebe Kinder sind herzlich willkommen.

Da Camilo Leukose pos. getestet wurde, darf er leider keinen ungehinderten Freigang bekommen. Aber ein katzensicher eingezäunter Garten sollte ihm zur Verfügung stehen.
Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Camilo wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.

Camilo ist nun bei Simone auf Pflegeplatz in München und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.