Steckbrief

NameMandarina
Geburtsdatum10.06.2014
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbetricolor
HerkunftslandSpanien (Asturien)
AufenthaltsortTierheim in Oviedo
Charakter/Temperamentruhig, super süß, anfänglich Fremden gegenüber schüchtern, sehr menschenbezogen, verschmust, sozial
wartet seitApril 2022
familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnein, sie hat Angst
kastriertja
Krankheiten / Handicaps—–
FIV/Leukose getestetbeides neg. getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Videos von Mandarinahttps://youtu.be/eEkXkFuD_Bg
https://youtu.be/5XktF4jo6Cg
https://youtu.be/-dZQo6ZZ2e8 v. 16.09.22
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Mandarina wurde in Oviedo auf der Straße gefunden. Sie lief hilflos umher und wurde von der Polizei in das Tierheim nach Oviedo gebracht.

Dort erleidet das arme Katzenmädel großen Stress. Es ist sehr laut und unruhig im Tierheim, die Hunde bellen unentwegt und ständig kommen fremde Leute, um die Tiere anzuschauen. Auch die vielen Katzen um sie herum und all die fremden Eindrücke und Gerüche verunsichern Mandarina.
Für Mandarina ist das eine echte Qual..

Aber wenn die Volontäre in das Gehege kommen und auf die zugehen und streicheln, freut sie sich so sehr und genießt es innig, gestreichelt und beschmust zu werden (s. Videos). Sie ist eine ganz liebenswerte Katze, die einfach ihre Bezugspersonen braucht, die sie lieb haben und beschmusen.

Wir suchen für Mandarina eine ruhige Familie. Gerne mit größeren Kindern. Vor Hunden hat sie Angst. Auch wenn sie (noch) keine großen Interaktionen mit anderen Katzen hat, so werden wir sie nicht als Einzelkatze vermitteln. 1-2 liebenswerte Miezen wären ideal. Ihre Partner*In sollte in ähnlichem Alter sein, auf keinen Fall dominant, sozial und eher eigenständig.

Mandarina wird nicht als reine Wohnungskatze abgegeben, sondern nur mit Option auf Freigang in einer katzensicheren Umgebung. Es sollte auch ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.