Steckbrief

NameAkira
Geburtsdatum19.09.2021
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbeschildpatt
HerkunftslandSpanien (Asoka Alicante)
AufenthaltsortTierheim Alicante
Charakter/Temperamentsehr sozial, sehr menschenbezogen, sehr freundlich, und mit den Menschen mega verschmust und süüüüß
wartet seit18.03.2022
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichwir denken ja
kastriertja
Krankheiten / Handicaps—–
FIV/Leukose getestetLeukose pos. getestet, FIV neg. getestet
FreigangAufgrund der pos. getesteten Leukose ist Freigang leider nicht möglich. Aber ein katzensicher eingezäunter Garten soll sein.
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Akira lebte in einer betreuten Katzenkolonie. Sie kam zusammen mit ihrer Mutter Dyna (wir stellen sie separat vor) zum Kastrieren ins Tierheim. Bei einer Blutuntersuchung wurden beide Katzen leider Leukose pos. getestet. Daher wurden sie auch nicht mehr zurück an die Futterstelle gebracht. Akira wartet nun im Tierheim dennoch auf ihre Chance, eine liebe Familie zu finden. Sie ist so ein süßes Katzenmädel und hat es wirklich verdient, ein Zuhause zu bekommen, wo man mit ihr kuschelt und sie betüdelt.

Akira ist eine sehr menschenbezogene, liebe, junge Katzendame. Zu ihren Artgenossen ist sie sehr freundlich und sozial. Den Menschen liebt sie über alles und man kann sie auf dem Arm tragen – sie mag es ganz besonders. Akira ist eher ruhig und spielt sanft und nach Mädchenart. Grobe Katerspiele sind nicht ihr Ding.

Auf keinen Fall wird Akira als Einzelkatze vermittelt. Akira und ihre Mutter hängen sehr aneinander und auch Max, der leider auch FeLV+ ist, ist ein großer Freund der beiden Mädels. Wir wollen Akira auf alle Fälle zusammen mit Dyna vermitteln und wenn Max auch noch mit dürfte, wäre das wunderbar.

Da Akira leider FeLV pos. getestet wurde, darf sie nicht in unkontrollierten Freigang. Ein katzensicher eingezäunter Garten soll aber sein. Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Akira wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.









ß