Steckbrief

NameGoku
Geburtsdatum19.08.2020
Geschlechtmännlich
RasseMischling
Größe56cm/17kg
Farbeschwarz mit weiß
Herkunftsland Spanien
AufenthaltsortMalaga
wartet seit26.01.2022
Charakter/Temperamentschüchtern, menschenbezogen
familientauglichbedingt nicht zu kleinen Kindern
mit Hunden verträglichbedingt
mit Katzen verträglichnicht bekannt
stubenreinnicht bekannt
kastriertJa
Krankheiten / Handicaps
Mittelmeerkrankheiten getestetwird vor Ausreise gemacht
Videohttps://youtu.be/cu3BdO0GAbY
Schutzgebühr450,00 €
KontaktNadine Prütz


Beschreibung


Dieses süße Kerlchen ist Goku.
Man mag es nicht glauben, aber Goku wurde mit seinem besten Freund Preso aus der Todesstation gerettet. Es war kurz vor knapp, denn, er wurde fast getötet, weil er Angst hatte, unter Schock stand und niemanden in seiner Nähe haben wollte, also verteidigte er sich, indem er den Arbeitern dort seine Zähne zeigte. Sie dachten, Goku könne nicht adoptiert werden, also war es die einzige Option, ihn umzubringen.
Zum Glück haben ihn die Mitarbeiter des  Tierheims gerettet und jetzt ist er wohlbehalten bei ihnen.
Anfangs ist Goku ein bisschen schüchtern gegenüber Menschen, er kann schon einmal seine Zähne zeigen, aber es ist nur Unsicherheit. Sobald er weiß, dass er nicht verletzt oder geschlagen wird, entspannt er sich und es geht ihm gut.
Goku ist ein sehr, sehr, sehr liebevoller Hund, er liebt es, mit Menschen zusammen zu sein, uns Küsse und Umarmungen zu geben. Er sieht uns fast lächelnd mit gesenkten Ohren an, völlig unterwürfig. Er liebt uns.
Mit anderen Hunden ist er gesellig, solange der andere Hund ihn nicht stört. Er hat mit einer dominanten Hündin zusammengelebt und die Dinge liefen nicht gut, also lebt er jetzt nur noch mit Preso, seinem Freund. Preso liebt es, mit Hunden zu spielen, und er kann sehr herrisch sein, wenn er Goku sehr stört, knurrt er ihn an und Preso weiß, dass er sofort aufhören muss. Goku ist kein Hund, der Ärger oder Streit sucht, aber er reglementiert einen Hund, wenn er ihn nervt. Er möchte in seinem Zwinger einfach seine Ruhe haben.
Er hat kein Problem damit, sein Futter oder Spielzeug mit anderen Hunden zu teilen.
Er geht sehr gut an der Leine.
Wir suchen für Goku eine liebevolle und ruhige Familie, ohne weiteren Hund und nur mit größeren und Kindern.