Steckbrief

NameOreo
Geburtsdatum20.06.2021
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Farbeschwarz-weiß
HerkunftslandSpanien (Asoka Alicante)
AufenthaltsortPflegestelle in Leverkusen
Charakter/Temperamentsuuuper verschmust und total süß, sehr menschenbezogen, anhänglich, sehr sozial, sehr freundlich und friedliebend
wartet seitDezember 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichwir denken ja
kastriertja
Krankheiten / Handicaps—–
FIV/Leukose getestetFeLV pos. getestet, FIV neg. getestet
Freigangleider nein, aber ein katzensicher eingezäunter Garten ist erwünscht
Video v. Oreohttps://youtu.be/SLW1sgqNacM Yanira und Oreo
https://youtu.be/Lwy4kJgUSNY Yanira und Oreo
https://youtu.be/V3XoLeBfVfg
https://youtu.be/9jI_wnU_PXk
https://youtu.be/LjzTc8KCo0c
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Oreo wurde zusammen mit seinen Geschwistern Carmen und Orlando auf der Straße gefunden. Carmen fand eine liebe Familie, die sie adoptierte, und Orlando und Oreo kamen in eine Pflegefamilie in Spanien. Nun verstarb Orlando ganz unerwartet und Oreo blieb alleine auf der Pflegestelle zurück – was ihm gar nicht gut tat. Daher beschloss man, ihn nach Deutschland ausreisen zu lassen, wo er nun in einer Pflegefamilie mit drei weiteren Katzen leben darf und von dort aus auf eine liebe Familie wartet, die ihn für immer adoptiert.

Oreo ist ein super süßer Katermann. Sehr verschmust, lieb, überaus freundlich und sehr sozial zu anderen Katzen. Er lässt sich gerne auf den Arm nehmen und und dann wird gekuschelt und geschnurrt . Er ist auch verspielt, aber nicht wirklich nach Katerart, sondern eher behutsam. Daher würde er auch sehr gut zu einem gleichaltrigen Katzenmädchen passen.

Das richtige Zuhause für Oreo wäre eine Familie, die sich gerne mit ihm beschäftigt. Liebe Kinder sind herzlich willkommen. Er braucht aber unbedingt ein oder auch gerne mehrere Spielkumpels in seinem Alter. Sie sollten allerdings nicht zu machomäßig sein, denn Oreo ist ein sanfter Kater.
Wir denken auch, dass er mit Hunden gut klar kommen wird.

Sollte noch keine Katze im Haushalt leben, vermitteln wir Oreo auch gerne im Doppelpack mit einer unserer Katzen. Oreo wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt.

Da er aufgrund seiner Leukose pos. Testung keinen ungehinderten Freigang bekommen kann, wird zumindest ein katzensicher eingezäunter Garten vorausgesetzt. Es sollte ein Haushalt sein, wo auch eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Oreo wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.

update der Pflegestelle: Oreo hat sich sehr gut eingelebt. Er versteht sich mit allen drei Katzen, spielt aber fast ausschließlich mit Carmen. Man merkt, dass die Beiden gleich alt sind. Wenn ihm etwas nicht passt, dann knurrt und haut er die anderen, aber immer nur ganz kurz. Man merkt, dass er ein Kater ist ;-). Insgesamt läuft es hier perfekt-

Oreo ist derzeit bei Anke auf Pflegeplatz und kann bei Interesse gerne besucht werden.