Steckbrief

NameCrespo
Geburtsdatum01.11.2014
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Farberot getigert
HerkunftslandSpanien
AufenthaltsortPflegestelle Ingrid in 66459 Kirkel
Charakter/Temperamentsehr liebenswert, verspielt, sehr sozial, neugierig, super verschmust und ein ganz lieber Charakter, sehr gutmütig
wartet seitJuli 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja, vor allem ist er fast untrennbar mit seinen Freunden Ayline und Yuko
mit Hunden verträglichja
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Crespo kommt ursprünglich aus Spanien und hatte dort kein schönes Leben. Er wurde in einem entsetzlichen Zustand aufgefunden. Unterernährt, dehydriert und sein linkes Auge war schlimm entzündet und vereitert. Man konnte es nicht mehr retten und es musste leider entnommen werden. Crespo kommt aber damit sehr gut zurecht und er hat keinerlei Einschränkungen.

So freuten wir uns so sehr, dass er im Mai 2016, zusammen mit seinen Freunden Yuko und Ayline (wir stellen die beiden separat vor) in sein neues Zuhause hier in Deutschland umziehen durfte. Nun kamen die Drei im Juli 2021 leider wieder zu uns zurück. Was das für ein Schock für das Trio bedeutete, kann man erahnen. Anfänglich lagen sie die meiste Zeit eng aneinandergekuschelt unter dem Sofa.

Inzwischen sind alle drei aufgetaut.
Crespo ist ein ganz lieber und verschmuster Katermann. Er kuschelt zu gerne und vor allem ist er noch recht verspielt. Er kann gar nicht genug kriegen vom Spielen mit der Federangel. Er ist den anderen Katzen gegenüber sehr friedliebend und sozial. Und natürlich ist er auch nachts mit dabei, im Bett zu schlafen.

Die drei Katzen Ayline, Crespo und Yuko hängen sehr aneinander, wobei Ayline das Bindeglied zwischen den beiden Katern ist, mit denen sie abwechselnd kuschelt (s. Bilder). Die drei sollten unbedingt zusammenbleiben. Yuko und Crespo sind schon von Klein auf immer zusammen.
Ayline und Crespo sind sehr freundlich und verträglich mit allen anderen Katzen im Haus und werden auch von allen akzeptiert. Yuko ist etwas ängstlich anderen Katzen gegenüber, vor allem vor dominanten Katern hat er Angst.

Crespo soll ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Er wird auf keinen Fall als reine Wohnungskatze vermittelt. Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben.

Yuko ist zusammen mit Ayline und Crespo bei Ingrid auf Pflegeplatz in Kirkel (Saarland) und sie können bei Interesse sehr gerne besucht werden