Steckbrief

NameTina
Geburtsdatum03.08.2019
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbeweiß, braun getigert
HerkunftslandSpanien (Isabel)
AufenthaltsortTierheim Malaga
Charakter/Temperamentzu Anfang schüchtern und ängstlich vor Fremden, ein ganz lieber Charakter, nicht sehr selbstsicher, ruhig, devot und sehr sozial, friedliebend
wartet seitJuni 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Video von Tinahttps://youtu.be/yyr3n2gLoRw
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Tina wurde aus der örtlichen Tötungsstation rausgeholt. Isabels Gruppe geht immer wieder in die Tötung und bewahrt so einige Tiere vor dem Einschläfern. So auch Tina. Sie ist ein ganz armes Wesen. Sie ist so lieb und hat leider anfänglich vor Fremden Angst und ist schüchtern. Sie muss Schreckliches in der Tötungsstation erlebt haben.
Nun ist sie im Tierheim in Malaga und wartet sehnlichst, dass man auf sie aufmerksam wird und sie eine liebe Familie findet – wie sie es verdient hat.

Tina hat es schwer im Tierheim. Sie sucht so sehr die Nähe des Menschen aber leider ist im Tierheim nicht ausreichend Zeit, dass man die Katzen intensiv beschmusen kann. Und Tina sucht wirklich die Nähe des Menschen, hat aber andererseits auch wieder Angst vor fremden Menschen. Sie hat leider kein großes Selbstvertrauen und ist sehr devot. Es ist einfach zu viel Trubel im Tierheim.
Wenn sie die Leute aber kennt, entspannt sie sich und lässt sich ausgiebig streicheln.

Tina ist so so lieb, sehr fügsam und obwohl sie immer wieder mal Angst hat, kratzt oder faucht sie nie. Sie ist sehr friedliebend, sehr sozial und eine ruhige Katze. Mit anderen Katzen hat sie gerne Kontakt, ist devot, gliedert sich ohne Probleme in die Gruppe ein und geht jedem Streit aus dem Weg.
Sie legt sich auch gerne zu den anderen Katzen und kuschelt gerne mit ihnen. Wie wenn sie Trost bei ihnen suchen würde. Am liebsten kuschelt sie mit Lina.

Tina braucht ein Zuhause, wo man ihr Sicherheit gibt. Wir sind überzeugt, wenn sie ihr festes Zuhause hat, ihren geregelten Ablauf und ihre Bezugspersonen, wird sie eine super anhängliche und verschmuste Katze werden. Sie braucht einfach Ruhe, einen geregelten Ablauf, ihre Menschen und vor allem Zuneigung.

Das richtige Zuhause für Tina ist eine Familie, wo es ruhig und geregelt zugeht. Wo man ihr Zeit und Geduld gibt, damit sie sich entwickeln kann. Größere, liebe Kinder sind herzlich willkommen.
Von Vorteil wäre, wenn man schon etwas Erfahrung mit schüchternen Katzen hat.

Auf keinen Fall wird Tina als Einzelkatze vermittelt. Sie liebt ihre Katzenkumpels. Sie sucht Schutz und Halt bei ihnen. 1-2 liebe und auf keinen Fall dominante Katzen wären super. Oder auch gerne im Doppelpack mit Liko oder Juanito (bitte sprechen Sie uns auf die beiden an). Das wäre natürlich wunderbar, wenn sie zusammen mit einem ihrer Freunde reisen dürfte und es würde ihr die Eingewöhnung natürlich sehr erleichtern.

Tina soll in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Tina wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben