Steckbrief

NameOriana
Geburtsdatum24.01.2021
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbeschwarz
HerkunftslandSpanien (Asoka Orihuela)
AufenthaltsortTierheim Orihuela
Charakter/Temperamentsehr sozial und freundlich zu anderen Katzen, ohne Scheu, selbstsicher, verspielt, suuuuper süüüüß und verschmust mit Menschen
wartet seitSeptember 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Oriana und ihr Bruder Orion lebten auf der Straße. Auf Futtersuche fanden sie sich immer öfter in einem Lokal ein, wo der Besitzer Mitleid mit ihnen hatte und sie von ihm gefüttert wurden. Offensichtlich hatte Orianas Bruder Orion eine Verletzung an der hinteren Pfote und so informierte der Mann das Tierheim und bat um Hilfe. Die beiden Geschwister Oriana und Orion wurden also ins Tierheim Orihuela gebracht.

Oriana ist eine bildschöne und elegante Katze. Sie ist recht zart, schlank, lange Beine und hat fast einen orientalischen Einschlag.
Sie ist super süß, unerschrocken, liebt die Menschen und kuschelt zu gerne mit ihnen.
Mit ihren Artgenossen kommt sie ebenfalls super gut klar und ist sehr sozial und freundlich zu ihnen. Wir denken, dass sie auch mit katzenaffinen Hunden gut klar kommt.

Oriana würde super gut in eine Familie mit lieben Kindern passen. Ebenso wäre sie für Leute, die noch keine große Katzenerfahrung haben absolut geeignet. Sie ist unkompliziert und ohne Scheu.

Auf keinen Fall wird sie aber als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu einer bereits in der Familie lebenden, freundlichen Kätzin in ähnlichem Alter dazu oder gerne auch im Doppelpack mit einer Mieze aus ihrer jetzigen Katzengruppe.

Sie soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Oriana wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.