Steckbrief

NamePaul
Geburtsdatum* 01.04.2021
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Farbeschwarz
HerkunftslandSpanien (Asoka Orihuela)
AufenthaltsortTierheim Orihuela
Charakter/Temperamentsuper freundlich und sozial, friedfertig, sehr verschmust. Er ist fröhlich und verspielt trotz seiner Behinderung
wartet seit25.07.2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja
kastriertja
Krankheiten / Handicapsleider ist Paul querschnittsgelähmt
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Videos von Fresa und Paulhttps://youtu.be/wTzbrSQOHfc
https://youtu.be/LGLbJx3Q544
Freigangleider nein. Aber wir wünschen ihr, dass ein kleiner Garten zur Verfügung steht, wo sie die Sonne, frische Luft und Gras erleben darf.
Pflegeplatz ja, sehr dringend sogar
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Paul wurde mitten in Orihuela von einem Auto erfasst und der Fahrer fuhr natürlich weiter, ohne sich um den kleinen Katermann zu kümmern. Glücklicherweise beobachtete ein Junge dieses traurige Geschehnis und er brachte Paul gleich zum nächsten Tierarzt.
Leider konnte der Tierarzt ihn nur versorgen. Seine Wirbelsäule ist gebrochen und es gibt leider keine Möglichkeit das zu korrigieren. Paul ist querschnittsgelähmt. Er zieht seine Beinchen hinterher (s. Video).
Aufgrund dessen, kann er auch seine Blase und Schließmuskel nicht kontrollieren. Seine Blase muss ausgedrückt werden.

Und trotz allem ist Paul ein lustiges, fröhliches und verspieltes Katzenkind. Er ist neugierig und entdeckungsfreudig.
Er liebt es gestreichelt zu werden, mag so gerne kuscheln und er angelt mit seinen Pfoten nach der Hand, damit man ihn streichelt und beschmust. Er liebt die Aufmerksamkeit des Menschen. Und sobald man ihn auch nur anfasst, fängt er an zu schnurren. Er ist ein wunderbares Katerchen.

Im Tierheim hat er nun Fresa kennengelernt. Auch sie ist querschnittsgelähmt und die beiden sind zusammen in einer Box. Sie verstehen sich wunderbar und spielen auf ihre Art miteinander. Da die beiden inzwischen auch sehr aneinander hängen, wollen wir sie nur zusammen vermitteln.
Auch mit Hunden kommt Paul super klar.

Da Fresa und Paul stets ein Pflegefall bleiben werden, suchen wir für sie eine Familie, die Erfahrung mit behinderten Katzen dieser Art hat. Jemand, der auch die Zeit und Geduld aufbringen möchte und ihnen viel Zuneigung und Liebe schenkt. Den es nicht stört, Windeln zu wechseln oder auch mal etwas aufzuputzen, wenn etwas daneben geht.

Die beiden danken es mit ihrer fröhlichen und lebensfrohen Art.

Auf keinen Fall wird Paul als Einzelkatze vermittelt. Er ist super sozial und liebt andere Katzen – und im speziellen seine Fresa
Ein kleiner Garten, den er benutzen darf, wäre wunderbar.

Paul wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, gechippt und kastriert übergeben.

07.11.21: leider muss Paul derzeit im Tierheim bleiben, weil wir keine freien Pflegeplätze in Spanien haben. Das ist für das querschnittsgelähmte Katerchen alles andere als schön. Er braucht einfach mehr und intensivere Betreuung und Zuneigung. Daher suchen wir dringend einen Pflegeplatz hier in Deutschland.





Paul wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, gechippt und kastriert übergeben.

07.11.21: leider müssen Fresa und Paul derzeit im Tierheim bleiben, weil wir keine freien Pflegeplätze in Spanien haben. Das ist für die querschnittsgelähmten Katzenkinder alles andere als schön. Sie brauchen einfach mehr und intensivere Betreuung. Daher suchen wir dringend einen Pflegeplatz hier in Deutschland.