Steckbrief

NameBecky
Geburtsdatum07.04.2021
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbegrau getigert mit weiß
HerkunftslandSpanien (Nerja/Simone)
AufenthaltsortPflegestelle in Essen
Charakter/Temperamentaufgeschlossen, verspielt, verschmust, lustig und lebensfroh
wartet seitAnfang Mai 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / HandicapsFeLV pos. getestet
FIV/Leukose getestetLeukose pos. getestet, FIV negativ getestet
Video von Beckyhttps://youtu.be/bwfwJ7d3hVY
https://youtu.be/-4sjSAsZq5M
https://www.youtube.com/watch?v=419OuUyYin0&list=UUQO8C716VM6gaud-tVK4krw v. 06.11.2021

https://youtu.be/vt7C8VQzs4M 23.01.22 Becky mit Nela und Romeo
Freigangleider nein aber ein katzensicherer Garten ist erwünscht
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung

Im Frühjahr 2021 war in Spanien eine Kittenflut und Simone hatte sich angeboten ca. 15 Kitten in Pflege zu übernehmen. Die meisten wurden noch mit der Flasche gefüttert und kamen dann zu ihr, als sie selbstständig essen konnten. Leider stellte sich heraus, dass die Kleinen von einer Leukose pos. getesteten Katze gesäugt wurden, die natürlich die Kitten auf diesem Wege ansteckte :-(. Zudem hatten die Kleinen auch noch Parvo und Pilz; es war eine schlimme Zeit und 7 der kleinen Miezen starben. Dennoch sind Becky und ihre beiden Brüder ziemlich robust und kränkeln nie. Die 3 leben nun in Simones Quarantänestation und warten darauf, ein schönes Zuhause zu bekommen. Becky und ihre Geschwister sind extremst menschenbezogen, sehr verspielt und anhänglich. Sie sitzen am liebsten auf der Schulter und zerwühlen die Frisur :-).

Becky ist nun seit dem 5.11. in Essen auf einem Pflegeplatz .
Leider kann Becky, aufgrund ihrer pos. getesteten Leukose, keinen ungehinderten Freigang bekommen. Aber ein katzensicher eingezäunter Garten ist erwünscht. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.
Sie wird auch nicht als Einzelkatze vermittelt. Es sollte also bereits eine Katze in Beckys Alter in der Familie leben oder aber gerne im Doppelpack mit einer unserer Leukose pos. Katzen.

Sie ist bei der Übergabe FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

Update der Pflegestelle 10.01.2022: Becky kam im November zu uns und hat sofort alle Herzen erobert.
Da wo du bist, ist Becky. 😉 Becky ist ein kleiner Teenager, der am liebsten 24/7 Aufmerksamkeit möchte. Am liebsten würde sie , dass man den ganzen Tag den Flummi wegwirft, dem sie hinterherjagt und wieder zurück bringt. Manchmal klappt es sogar schon mit dem Kommando „Sitz“. Ansonsten sitzt sie gerne auf Schultern, schläft -am liebsten auf uns- oder beobachtet mit Nela gemeinsam die Vögel oder was wir hier so treiben.
Becky lernt schnell und viel, man kann und muss ihr aber auch Grenzen aufzeigen. Sie ist manchmal ein wenig tollpatschig, was sehr lustig sein kann.
Becky hat nie negative Erlebnisse gegenüber Menschen gehabt und ist wunderbar sozialisiert, was man ihr deutlich anmerkt. Sie ist sehr menschenbezogen, sehr sozial, kratzt und beißt nicht und lässt alles mit sich machen.
Alles in allem ist Becky eine super liebe, einfach zu handelnde Katze.
 
Update der Pflegestelle 11.04.2022: Mittlerweile sind wieder 3 Katzen auf der Pflegestelle – neben Becky ist nun auch Romeo bei uns. Becky versteht sich mit beiden gut, beobachtet sie gerne, kuschelt, putzt sie auch ab und an. Generell ist Becky aber sehr menschenbezogen und möchte viel Aufmerksamkeit, kommt immer noch täglich mehrfach mit ihrem Lieblingsflummi und möchte zudem noch seeeehr  viel kuscheln. Wir gehen davon aus, dass Becky mit allen lieben Katzen mit einem ähnlichen Charakter und Alter gut zurecht kommt. Auch wenn es ein kleiner Traum von uns ist, dass alle drei (Romeo, Nela und Becky) zusammen bleiben könnten.

Becky ist zusammen mit Nela und Romeo bei Michaela auf Pflegeplatz in Essen und kann bei Interesse gerne besucht werden.