Steckbrief

NameKitti
Geburtsdatum15.09.2020
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbeschwarz-weiß
HerkunftslandSpanien (Sella)
AufenthaltsortKatzenherberge bei Edith
Charakter/Temperamentsuperfreundlich und lieb, sehr menschenbezogen, total verschmust, sozial, selbstbewusst und ein bisschen dominant aber nicht streitlustig
wartet seitApril 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Diese zierliche Katzenlady lebte auf der Straße und hat immer wieder den Kontakt zu den Menschen gesucht und lief ihnen regelrecht hinterher. Wir könnten uns vorstellen, dass sie einfach von ihren Besitzern auf der Straße ausgesetzt wurde. Weil sie so lieb und menschenbezogen ist, durfte sie zu Edith in die Katzenherberge und von dort aus wartet sie nun auf eine liebe Familie, wo sie für immer bleiben darf.

Kittis linkes Auge ist aufgrund einer nicht behandelten Virusinfektion in ihrem Kittenalter etwas trüb. Derzeit ist sie diesbzgl. beim Tierarzt in Behandlung und sie bekommt nun eine Augensalbe. Möglicherweise kann damit eine Besserung erreicht werden. Aber auch mit trübem Äuglein kann Kitti ein ganz normales Katzenleben führen. Sie ist dadurch nicht beeinträchtigt

Kitti ist sehr menschenbezogen, lieb, zutraulich und verschmust, ziemlich selbstbewusst und so klein und zierlich sie auch ist, ist sie auch etwas dominant anderen Katzen gegenüber – aber nicht streitlustig. Aber sind die Fronten mal geklärt, verträgt sie sich mit ihren Artgenossen.
Sie liebt den Menschen aber mehr, läuft Edith ständig hinterher und will schmusen.

Für Kitti wäre eine Familie die richtige, wo man ihr die Zeit widmen kann, um mit ihr zu schmusen. Sie braucht den innigen Kontakt. Liebe Kinder sind willkommen. 1-2 selbstbewusste Katzen, die Kittis Selbstbewusstsein akzeptieren, wären prima. Sie wird auf alle Fälle nicht als Einzelkatze vermittelt.

Kitti soll in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Kitti wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben