Steckbrief

NameTeresa und Elliot
GeburtsdatumTeresa 5.06.2011, Elliot 20.09.2012
GeschlechtTeresa weiblich, Elliot männlich
Rassebeide EKH
FarbeTeresa grau getigert mit weiß, Elliot rot getigert mit weiß
HerkunftslandSpanien
AufenthaltsortRostock
Charakter/TemperamentTeresa: selbstbewusst, verschmust und sozial; Elliot: lieb, friedich, ausgeglichen, verschmust
wartet seitAugust 2021
Familientauglichja aber nicht zu kleinen Kindern
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / Handicaps——-
FIV/Leukose getestetbeides neg. getestet
Freigangja in katzensicherer Umgebung
Schutzgebührje 185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni
BeschreibungTeresa und Elliot lebe seit fast 10 Jahren bei einer Familie in Rostock. Dort lernten sie sich auch kennen. Leider sind die beiden zunehmend gestresst von den inzwischen im Haushalt lebenden kleinen Kindern. Die beiden Katzen suchen nach mehr Ruhe.

Teresa ist ein toughes Mädel, das weiß was sie will und vor allem auch was nicht. Da setzt sie auch durchaus mal ihre Krallen ein. Grundsätzlich ist aber Teresa eine ganz liebe Maus, die gerne kuschelt, sich streicheln lässt und aktiv Zuwendung einfordert und auch gerne mal ein bisschen was „erzählt“. Einzig auf den Arm genommen werden möchte sie nicht, was unbedingt respektiert werden soll.

Wer denkt, Frau Resi wäre wegen ihres Alters gemütlich, der irrt gewaltig. Sie ist immer für eine Spiel- und Toberunde mit Angel, Wedel und Bällchen zu haben. Auch hat sie noch regelmäßig ihre „5 Minuten“.

Resi schmust sehr gerne mit Elliot, ist mit jedem sozial und bei Vergesellschaftungen war sie bisher immer unkompliziert. Streit innerhalb der Katzengruppe mag sie allerdings nicht und geht auch mal dazwischen. Von ihren Kumpels möchte sie nicht bedrängt werden und wahrt ihre Grenzen auch mal laut und deutlich.

Resi soll im neuen Zuhause ebenerdig Freigang bekommen. Das System der Katzenklappe kennt und nutzt sie aktuell auch.

Elliot ist ein ganz lieber Zeitgenosse. Am Anfang ist er schüchtern und auch etwas schreckhaft und vorsichtig. Er ist aber auch ganz verkuschelt und verschmust, einzig auf den Arm genommen werden möchte er nicht, was unbedingt respektiert werden soll.
Elliot ist zwar nicht mehr der Jüngste, spielt aber noch gerne mit Stoffbällchen und Mäusen. Ein immer gut gefüllter Napf ist ihm besonders wichtig 😉
Er schmust gerne mit seinen Kumpels, ist mit jedem sozial und bei Vergesellschaftungen war er bisher immer unkompliziert. Streit geht er aus dem Weg.

Seine Zähne mussten schon vor vielen Jahren wegen einer starken FORL-Erkrankung entfernt werden, was ihm aber keine Probleme bereitet. Er futtert gut und üppig sein Nassfutter.

Da Elliot und Teresa sehr aneinander hängen, sollen sie nur zusammen umziehen. Wir werden sie nicht trennen.

Zudem sollen sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Beide Katzen sind FIV und Leukose getestet , Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft. Er ist geschippt und entwurmt und kastriert.