Steckbrief

NameDomy
Geburtsdatum01.07.2019
GeschlechtMännlich
RasseTerriermischling
Größe5 kg, 38 cm
Farbehellbraun
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort53639 Königswinter
wartet seit08.08.2021
Charakter/Temperamentfreundlich, verspielt, etwas schüchtern bei fremden Menschen
familientauglichNicht bekannt
mit Hunden verträglichJa
mit Katzen verträglichJa
stubenreinJa
kastriertJa
Krankheiten / HandicapsKeine bekannt
Mittelmeerkrankheiten getestetNegativ getestet
Video
Schutzgebühr450,00 € plus 27 EUR Pension
KontaktTanja Remmers, tanja-tierhilfe@mail.de, 0178 7338800


Beschreibung


Domy wurde an einem späten Sonntagabend an einem Strand in Mazarrón gefunden. Er trug ein Halsband mit Leine, aber als er am nächsten Morgen vom Tierarzt untersucht wurde, hatte er keinen Mikrochip. Niemand hat nach ihm gesucht, sein Besitzer ist vom Strand nach Hause gegangen, ohne sich darum zu kümmern, dass sein kleiner Hund zurückgelassen wurde. 

Trotz intensiver Suche nach seinem Besitzer wurde dieser nicht gefunden. Tierschützer nahmen sich des kleinen Kerls an und brachten Domy in eine Pflegefamilie. Dort ist  Domy ist erst einmal in Sicherheit und genießt die Gesellschaft seines Hundebruders und seiner neuen menschlichen Freunde. Er ist ein fröhlicher kleiner Junge, aber er kann gegenüber neuen Leuten schüchtern sein. Wenn die Hand gehoben wird, zuckt er zusammen und laute Stimmen lassen ihn zittern. Domy braucht ein geduldiges und liebevolles Zuhause, in dem er Vertrauen gewinnen und die Sicherheit einer Familie genießen kann, die ihn schätzt.

10. September 2021
Domy ist nun seit 1 Woche in seiner Pflegefamilie und die Pflegemama hat uns ein Update von den kleinen Schatz geschickt:

Er liebt es auf dem Schoß zu liegen, ist allerdings kein Schoßhund. Er genießt jede Streicheleinheit braucht aber auch Zeit zum toben. Sein Herz ist leicht zu erobern dabei darf sein schlaues Köpfchen nicht vergessen werden. Er geht gerne lange spazieren, wir leben im Siebengebirge, da gehts Berg rauf und Berg runter. Überall gibt es was zu schnuppern und im Unterholz zu entdecken. 5-6 Kilometer am Stück läuft er easy mit und hat danach noch Energie zum Ballspielen. 
Dann braucht er aber auch wieder Zeit zum kuscheln. Er schläft nachts ganz lieb mit im Bett, zu Beginn gerne im Arm bis er sich dann irgendwann etwas abseits einrollt. 

Wir, die er zu seinem „Rudel“ zählt, werden auch immer von ihm geputzt. Hände, Arme und Hals müssen sauber sein 😉
Wir können uns Domy durchaus bei aktiven Dingen wie Dog Dancing oder Agility vorstellen. Er will immer gefallen und lernt sehr schnell was er darf und was nicht. Sitz konnte er innerhalb weniger Minuten. 

Unsere Tochter, 9 Jahre, vergöttert er. Auch wenn die Freunde unserer Tochter da sind, ist er immer mittendrin in der Kinderschar. 

Unseren beiden Katzen war er zu Beginn ängstlich gegenüber und hat sie angeknurrt, aber mit Anleitung von uns kommt er mit ihnen inzwischen sehr gut klar. Ebenfalls hat er zu Beginn andere Hunde beim Spaziergang angeknurrt, auch das konnten wir ihm schon beibringen das es keinen Grund gibt. Er geht jetzt neugierig aber verhalten auf andere Hunde zu. 

Domy bellt fast nie, wenn er es tut dann aus Unsicherheit. Manche Geräusche kennt er nicht oder erschrecken ihn. 
An Straßen mit viel Verkehr, besonders Busse o.ä., verhält er sich ängstlich und versucht förmlich in uns reinzukriechen. 

Alles in allem ist Domy ein Herzenshund der unglaublich viel Liebe und Nähe abzugeben hat! Wer das kann und will bekommt einen Freund fürs Leben.

Domy hat eine Pflegestelle in 53639 Königswinter ergattert und kann dort gerne nach Vereinbarung besucht werden.

 Domy wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert vermittelt.