Steckbrief

NameQuito
Geburtsdatum01.01.2014
Geschlechtmännlich
RasseEuropäisch Kurzhaar
Farberot getigert
HerkunftslandSpanien (Asoka Orihuela)
AufenthaltsortTierheim Orihuela
Charakter/Temperamentselbstbewusst und unabhängig von den anderen Katzen, ruhig, mag gerne gestreichelt werden, weiß was er will
wartet seitJuni 2021
Familientauglichja aber nicht für kleine Kinder
mit anderen Katzen verträglichja aber er braucht sie nicht
mit Hunden verträglichnein
kastriertwird vor Übergabe noch gemacht
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Auch Quito kommt von einer betreuten Katzenkolonie, die allerdings aufgelöst werden musste, da jemand aus der Nachbarschaft begann, Gift auszulegen. So kam Quito in das Tierheim Orihuela.

Dort gefällt es ihm gar nicht. Die vielen Katzen um ihn herum mag er gar nicht. Nicht, dass er ihnen etwas macht aber es stimmt ihn eher schlecht gelaunt und er tritt ihnen gegenüber dominant auf, wenn sie ihn nicht in Ruhe lassen. Er möchte diesen Trubel um sich herum nicht. Quito ist ein ruhiger Kater und schon in einem Alter, wo man etwas mehr Entspannung liebt.

Für Quito suchen wir ein Zuhause, wo man Erfahrung mit selbstsicheren Katzen hat. Vor allem sollte es in der Familie ruhig zugehen. Kinder wären ihm zu hektisch. Bitte keine Hunde.

Es können gerne 1-2 andere Katzen in seinem neuen Zuhause sein, allerdings sollten die nicht dominant sein und ihn in Ruhe lassen. Quito käme auch als Einzelkater infrage, sofern er nicht den ganzen Tag alleine sein muss.

Und, er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.