Steckbrief

NameByron
Geburtsdatum01.05.2020
Geschlechtmännlich
RasseEKH, mit etwas längerem Fell
Farbegrau getigert
HerkunftslandSpanien (Asoka Orihuela)
AufenthaltsortTierheim Orihuela
Charakter/Temperamentsehr sozial, freundlich, sehr sanft, verspielt aber nicht hyperaktiv, selbstsicher und suuuuper verschmust
wartet seitJuni 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja
kastriertja
Krankheiten / Handicaps——-
FIV/Leukose getestetbeides neg. getestet
Freigangja in katzensicherer Umgebung
Schutzgebührje 185,00€ (kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Byron wurde einfach in einer Katzenkolonie ausgesetzt. Da die halbwilden Katzen meist nicht sehr freundlich auf die Art von Neuzugängen reagieren, hatte Byron dort keine schöne Zeit. Zudem ist er eine Familienkatze, er braucht die Nähe des Menschen. Und sicherlich hätte er längerfristig auf der Straße auch nicht überlebt.
Byron ist wie ein kleiner Teddybär. Er liebt es auf den Arm genommen zu werden und er genießt es, wenn man so mit ihm schmust und ihn knuddelt. Er ist sehr sehr freundlich, zu seinen Artgenossen und zu Menschen. Er ist auch ein sehr spielfreudiger Kater aber er ist kein Macho. Byron ist ein sanfter Kater aber dennoch selbstsicher – und er ist einfach nur knuffig.

Das ideale Zuhause für Byron ist eine Familie, wo er viel Kontakt mit Menschen hat. Er sollte also nicht allzu lange allein gelassen werden. Liebe Kinder sind herzlich willkommen und auch katzenaffine Hunde wären für Byron O.K. Auf alle Fälle braucht er aber auch mindestens einen Spielkumpel in seinem Alter. Da Byron sehr freundlich und sanft ist, käme auch ein Katzenmädel infrage. Auf keinen Fall wird er als Einzelkatze vermittelt.
Er wäre auch ideal für Menschen, die noch keine große Katzenerfahrung haben.

Byron soll in seinem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Byron ist FIV und Leukose getestet , Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft. Er ist geschippt und entwurmt und kastriert.

Kontaktbesuch bei Ursula R. –>