Steckbrief

meNinela
Geburtsdatum17.03.2021
Geschlechtweiblich
RasseEuropäisch Kurzhaar
Farbeschwarz-weiß
HerkunftslandSpanien (Edith)
AufenthaltsortKatzenherberge Edith (Sella)
Charakter/Temperamentsuuuuuper süüüüß und verschmust, menschenbezogen, sehr sozial, freundlich, unbefangen, verspielt
wartet seitMärz 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja
kastriertnoch zu klein
Krankheiten / HandicapsNinela wurde mit nur einem Hüftgelenk geboren
FIV/Leukose getestetder 1. Test war neg. Ninela wird nächste Woche noch mal getestet.
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr135,00€ (noch nicht kastriert)
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Die beiden Geschwister Ninela und Nils lebten mit ihrer Mutter und weiteren Geschwistern an einem Futterplatz. Die kleine Ninela wurde in einem Erdloch gefunden. Da sie durch ihr Handycap nicht laufen kann, konnte sie auch nicht zu ihrer Mama laufen, um bei ihr zu trinken. So war sie eigentlich dem Sterben ausgeliefert. Wenn sie nicht von Tierschützern aufgenommen worden wäre, hätte sie sicher nicht überlebt. Edith hat sie nun bei sich aufgenommen. Damit sie nicht alleine sein muss, durfte noch ihr Bruder Nils mit in ihre Katzenherberge umziehen.

Ninela fehlt von Geburt an das linke Hüftgelenk. Laut Tierarzt kann man das aber, sobald sie ausgewachsen ist, operieren. Ninela versucht auch immer wieder auf dem gesunden Beinchen zu stehen und sich voran zubewegen. Und das ist auch gut so, denn das stärkt ihre Muskulatur und wir hoffen, dass sie sich dann auch eines Tages, trotz der Behinderung, fortbewegen kann.
Aber trotz allem hat Ninela so viel Lebensfreude. Sie ist so ein lustiges, verspieltes und liebenswertes Katzenmädchen und wir sind wirklich froh, dass wir ihr die Chance auf ein schönes Leben geben dürfen. Sie ist vollkommen unbefangen und sehr verschmust.

Die kleine Ninela braucht derzeit noch viel Pflege und Aufmerksamkeit. Sie kann auch noch nicht selbständig auf das Katzenclo gehen und dadurch hat sie auch des Öfteren einen entzündeten Po, der stetig gepflegt, gebadet und behandelt werden muss.
Ninela ist sehr viel kleiner und zierlicher als ihr Bruder Nils, was natürlich auch mit der anfänglich mangelnden Ernährung durch die fehlende Muttermilch zusammenhängt.

Der richtige Platz für Ninela ist eine Familie, die Erfahrung mit Handycap-Katzen hat. Der Ninela verpflegen kann und, der ihm in entsprechendem Alter seine Hüft-Operation ermöglichen wird.

Ninela liebt es, in der Nähe von ihrem Bruder Nils zu sein, ohne seine Nähe schläft sie nicht und protestiert regelrecht, bis Nils wieder bei ihr ist. Deswegen werden auch beide nur zusammen vermittelt.

Beide werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt und entwurmt abgegeben.
Ob Ninela jemals ungehinderten Freigang bekommen kann, können wir heute nicht sagen. Aber auf alle Fälle sollte ein katzensicher eingezäunter Garten mit Katzenklappe zur Verfügung stehen. Nils ist ohne Behinderung und das wäre ein Kompromiss für beide Katzen.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechippt übergeben.