Steckbrief

NameSeam
Geburtsdatum17.09.2017
Geschlechtweiblich
RasseThai-Siam
Farbeseal point
HerkunftslandSpanien (Lucia)
AufenthaltsortPflegestelle in 91330 Eggolsheim
Charakter/Temperamentsehr menschenbezogen, anhänglich, super verschmust, liebevoll, selbstbewusst und ausgeglichen
warten seit01.09.2020
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichbedingt
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetFIV pos. und Leukose neg. getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung oder einem katzensicher eingezäunten Garten
Video von Seam+Cesarhttps://youtu.be/nc3ML4_q4sk

https://youtu.be/UHcCdiHK7V8

https://youtu.be/Z9gUCPh85wI
Schutzgebühr250,00€
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Seam brachte in einer Tierklinik vier Babys zur Welt. Leider überlebte nur Cesar und umso mehr hing sie anfänglich auch an ihrem kleinen Sohn.
Da sich niemand fand, der Seam und ihren kleinen Sohn bei sich aufnehmen wollte, verbrachten die beiden dort 3 Monate in einem kleinen Käfig. Eines Tages schien es schon, dass sie eine Familie gefunden hätten aber als die Leute hörten, dass Seam FIV pos ist, haben sie von einer Adoption Abstand genommen :-(. Es ist schade, dass viele Leute einfach nicht richtig über FIV aufgeklärt sind.
Lucia in Spanien hörte von dem Fall und holte die beiden umgehend zu sich nach Hause.
Ende Oktober hatte Seam dann die Chance nach Deutschland auf einen Pflegeplatz zu kommen und da wartet die hübsche Katzendame nun auf ihre Familie.

Zu Menschen ist Seam einfach nur lieb. Sehr menschenbezogen, verschmust, anhänglich – einfach eine ganz liebevolle und süße Katze. Der Mensch ist für Seam sehr wichtig. Zu anderen Katzen ist Seam eher unfreundlich. Dennoch denken wir, dass sie mit 1-2 anderen selbständigen Katzen, die sie nicht bedrängen und in Ruhe lassen, gut klar kommen wird.

Seam soll ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen oder einen katzensicher eingezäunten Garten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Seam ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

16.12. update der Pflegestelle: Seam ist nun seit Ende Oktober bei uns auf dem Land und hat seit Mitte November freien Zugang nach draußen. Aus Spanien sind Sohn Cesar und der fast gleichaltrige Seppl, sowie Brian mit ihr angereist.  
Seam hat sich mittlerweile von ihrem nunmehr erwachsenen Sohn Cesar gelöst und ignoriert ihn, wie alle anderen Katzen. Die wunderschöne Thai-Siam-Dame ist ausschließlich an Menschen interessiert. Sie ist nicht unfreundlich oder gar kämpferisch ihren Artgenossen gegenüber – nein, sie ignoriert sie einfach komplett. Weder schläft, noch kuschelt oder spielt, noch isst sie mit ihnen. Nur der Mensch scheint für Seam zu existieren. Mit ihm pflegt die stolze Katze einen liebevollen Umgang und ist dann auch sehr anhänglich. Im Garten flaniert Seam nur, wenn Bilderbuchwetter herrscht. Und auch dann bevorzugt sie den gepflasterten Weg und die Sitzmöbel auf der Terrasse.  
 Seams Glück wäre es wohl, eine Familie zu finden, die sich aus mehr Menschen als  Tieren zusammensetzt. Auch mit größeren Kindern kommt sie gut zurecht. Hunde dagegen kann Seam in ihrem Umkreis nicht akzeptieren.
Wir wünschen der schönen Katze mit den ozeanblauen Augen endlich ihre Menschen und Heimat zu finden.  

Seam ist zusammen mit Seppl, Brian und Cesar (wir stellen sie separat vor) auf Pflegeplatz bei Susanne in Eggolsheim bei Nürnberg. Wer Interesse an den Miezen hat, kann sie gerne besuchen kommen.