Steckbrief

meDesmond
Geburtsdatum21.04.2020
Geschlechtmännlich
RasseEuropäisch Kurzhaar
Farbeweiß, mit grauem Schwanz und grauen Abzeichen am Kopf und Ohren
HerkunftslandSpanien (Santa Pola)
AufenthaltsortPflegestelle Sergio
Charakter/Temperamentsuuuuuper süüüüß und verschmust, menschenbezogen, sehr sozial, freundlich, friedvoll, verspielt aber nicht übermäßig aktiv
wartet seitMärz 2021
Familientauglichja
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Desmond lebte in einer Katzenkolonie. Der Betreuer stellte aber fest, dass Desmond ein sehr soziales und anhängliches Kätzchen ist und er die Nähe des Menschen sucht. Daher informierte er Sergio darüber und so war es möglich, dass Desmond auf einen Pflegeplatz kam.
Hier ist Desmond glücklich. Endlich sind da Menschen, die ihn betüteln und streicheln. Er genießt es. Aber dennoch ist es „nur“ eine Pflegestelle und so suchen wir dringend eine liebe Familie, wo Desmond für immer bleiben darf.

Desmond ist super süüüüß und liebevoll. Er ist recht ausgeglichen und er hat mit nichts und niemandem Probleme. Er ist sehr menschenbezogen und er schaut immer, wo er ein paar Streicheleinheiten erhaschen kann. Ebenfalls ist er mit seinen Artgenossen super sozial und mag deren Gesellschaft.

Das optimale Zuhause für Desmond wäre eine Familie, wo es noch ein oder gerne mehrere Katzen/Kater in seinem Alter gibt. Auf alle Fälle braucht er einen gleichaltrigen Spielkameraden. Derzeit lebt Desmond mit einer Kätzin zusammen, mit der er super klar kommt, die aber der Pflegestelle gehört und somit nicht mit ihm zusammen vermittelt werden kann. Wir müssten also einen passenden Partner für Desmond auswählen.
Auch liebe Kinder sind herzlich willkommen und gerne auch in eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat.

Wir werden Desmond auf keinen Fall als Einzelkatze vermitteln. Und, er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.