Steckbrief

NameYuma
Geburtsdatum06.12.2018
GeschlechtWeiblich
RasseSchäferhund Mix
Größe60 cm
Farbebeige
Herkunftsland Spanien
AufenthaltsortTierheim Malaga
wartet seit26.04.2021
Charakter/Temperamentaktiv, lebendig, sportlich, misstrauisch
familientauglichNein
mit Hunden verträglichNicht mit kleinen Hunden
mit Katzen verträglichNicht bekannt, kann aber getestet werden
stubenreinJa
kastriertJa
Krankheiten / HandicapsKeine bekannt
Mittelmeerkrankheiten getestetWird bei Ausreise getestet
Videohttps://youtu.be/jBHG_cMssl4
Schutzgebühr450,00 €
Kontakt Nadine Prütz


Beschreibung


Obwohl Yuma erst so jung ist, hat sie in ihrem kurzen Leben viel gelitten.

Yuma hatte eine Familie die sie überhaupt nicht wollte oder liebte, sie haben sie extrem vernachlässigt . Wir glauben, dass der Mann Yuma misshandelt hat und dies der Ursprung all ihrer Probleme ist . Sie kam mit einer schrecklichen Angst ins Tierheim. Sie war völlig verloren, sie war wild, sie ließ sich nicht manipulieren und sie griff an wenn wir ihr nahe kamen. 

 Nachdem viel mit Yuma trainiert wurde, ist es jetzt einfacher, sie zu manipulieren, weil sie uns jetzt kennt und weiß das nichts passiert.

Sie hat mit verschiedenen großen Hunden, Rüden und Hündinnen gelebt, ohne Probleme mit dem Futter oder Spielzeug. 
Allerdings mag sie keine kleinen Hunde.

 Yuma braucht eine Familie, die Erfahrung mit traumatisierten Hunden hat.

Eine Familie die Geduld aufbringen kann,  die ihr die Zeit gibt, ihr Vertrauen zu gewinnen.  Sie braucht auch eine aktive Familie, die täglich lange Spaziergänge mit ihr unternimmt. 

Sie braucht Ruhe und Entspannung, um ihre Unsicherheit und Schüchternheit zu überwinden.
 
Yuma wird gechipt, geimpft und entwurmt vermittelt.