Steckbrief

ameOlivia und Oliver
Geburtsdatum09.07.2016
GeschlechtOlivia weibl; Oliver männlich
RasseEKH
FarbeOlivia tricolor, Oliver braun getigert mit weiß
HerkunftslandSpanien (Asturien)
AufenthaltsortPflegeplatz Rachel
Charakter/Temperaments. Beschreibung unten
warten seitApril 2021
Familientauglichja aber nicht zu kleinen Kindern
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichnein
kastriertja
Krankheiten / Handicapsnein
FIV/Leukose getestetFIV und Leukose negativ getestet
Freigangja, in katzensicherer Umgebung
Schutzgebührje 185,00€
Videos von Olivia und Oliverhttps://youtu.be/3uQiu72lHzA
https://youtu.be/Im0IjYwxqZ8
https://youtu.be/zqF2opshA2w Olivia 26.08.2021
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Oliver und Olivia wurden in einer Katzenkolonie geboren. Diese war in einer sehr gefährlichen Umgebung, so dass die Tierschutzorganisation die Kleinen in Obhut nahm. Sie hätten dort nicht überlebt.

So kamen sie auf eine Pflegestelle, die sich aber nach kurzer Zeit mit den Katzenkinder überfordert fühlte. Es war ihr zu viel Trubel ….. nun ja, wie so kleine Katzen eben sind. So mussten sie nach kurzer Zeit von dort weg und sie kamen auf eine andere Pflegestelle. Dort bekam Olivia eine starke Erkältung, die sogar ihr Auge in Mitleidenschaft zog und die Pflegestelle reagierte überhaupt nicht. Erst als Angeles einmal dort war, sah sie wie schlimm Olivias Auge aussah und ging umgehend mit ihr zum Tierarzt. Glücklicherweise konnte man das Auge noch retten und Olivia kann auch nach wie vor mit dem Auge sehen aber es blieb ein milchiger Schatten auf dem Auge zurück. Es geht Olivia aber gesundheitlich wieder rundum gut!
Auf dieser Pflegestelle konnten sie also auch nicht bleiben. So kamen sie also auf eine dritte Pflegestelle. Dort fühlten sich die beiden Geschwister auch sehr wohl. Sie blühten richtig auf und nach einigen Wochen entschied die Pflegestelle, die beiden Katzen zu adoptieren. Das Glück schien perfekt ……….. aber nun 4 Jahre später müssen sie auch wieder fort. Angeblich hat die Frau private Probleme und kann Olivia und Oliver nicht mehr bei sich behalten. Die Katzen mussten nun ganz schnell weg.
Es ist wirklich ein Trauerspiel, was man diesen beiden Katzen zumutet. Sie sind 5 Jahre alt und kommen bzw. sind nun auf der 5. Stelle. Nun sind sie bei Rachel auf Pflegestelle und bleiben auch dort, bis sie eine Familie für immer gefunden haben. Auf keinen Fall dürfen diese beiden armen Seelchen jemals wieder herumgeschubst werden.

Dass diese beiden Katzen durch den Wind sind, dass sie im Moment wenig Vertrauen zum Menschen haben, ist wirklich verständlich.
Oliver verarbeitet es noch besser als Olivia. Er ist anfänglich etwas schüchtern aber mit Spielen und Leckerlis kann man ihn gut „bestechen“. Er lässt sich dann auch streicheln und ist ein ganz zutrauliches Kerlchen.
Olivia fehlt im Moment jedes Vertrauen. Sie ist sehr schüchtern und betrachtet erst einmal alles mit Abstand.
Beide Katzen sind noch recht verspielt aber natürlich altersentsprechend verhalten.

Die Geschwister mögen sich sehr und daher werden wir sie auch nur zusammen vermitteln. Sie brauchen derzeit auch umso mehr den beidseitigen Halt und wir werden sie keinesfalls trennen!

Mit anderen Katzen kommen sie super klar, sind sehr freundlich und sozial und sie lieben deren Gesellschaft und Nähe.
Daher wäre die ideale Familie für Oliver und Olivia, wo es ruhig zugeht, keine Kinder und Hunde sind aber gerne weitere Katzen.

Die beiden sollen in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Beide sind FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.