Steckbrief

NameYaiza
Geburtsdatum01.11.2020
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Farbeschildpatt
HerkunftslandSpanien (Asoka/Orihuela)
AufenthaltsortPflegestelle in 45144 Essen
Charakter/Temperamentsehr friedvoll, verspielt, etwas schüchtern und nicht sehr selbstbewusst, eher unabhängig und selbständig
wartet seitFebruar 2021
FamilientauglichJa, aber nur in eine Familie mit größeren Kindern
mit anderen Katzen verträglichJa
mit Hunden verträglichnein
kastriertJa
Krankheiten / Handicaps—-
FIV/Leukose getestetLeukose pos. / FIV neg. getestet
Freigangleider nein, aber ein katzensicher eingezäunter Garten muss sein
Schutzgebühr185,00€
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Yaiza erschien eines Tages an einer Katzenkolonie. Diese wird von einer Volontärin von Asoka betreut und sie erkannte gleich, dass das arme Katzenkind vollkommen überfordert war. Garantiert wurde sie dort ausgesetzt und einfach ihrem Schicksal überlassen. Sie hatte so viel Angst und verkroch sich in den letzten Winkel. Dass die Kleine dort nicht bleiben konnte war klar und so nahm die Volontärin Yaiza mit in das Tierheim Orihuela. Dort wurde sie auch dem Tierarzt vorgestellt und Blut abgenommen und leider war ihr Leukosetest pos.
 
Yaiza ist nicht sehr selbstbewusst und auch sehr devot. Vor lauten Geräuschen hat sie Angst und vor den anderen Katzen hat sie noch großen Respekt.
 
Yaiza hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was sie aber weder stört noch behindert. Sie ist auch eher ein zierliches Katzenmädel.
 
Glücklicherweise durfte Yaiza am 18.6. nach Deutschland ausreisen und auf eine Pflegestelle unterkommen. Hier kann sie zur Ruhe kommen.
Und dort haben sich Nela und Yaiza kennengelernt und daher möchten wir die beiden auch nur zusammen vermitteln.
 
Yaiza wird auf keinen Fall als Einzelkatze abgegeben. Wie bereits erwähnt, mit Nela zusammen und gerne auch zu ein oder zwei, nicht dominanten und ebenfalls Leukose pos. getesteten Katzen dazu. Bitte keine Hunde.

Leider kann Yaiza aufgrund des pos. Leukosetests keinen ungehinderten Freigang bekommen. Aber ein katzensicher eingezäunter Garten soll sein.
Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Yaiza ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

update der Pflegestelle 30.06.2021:
Nela und Yaiza haben sich bei uns auf der Pflegestelle kennengelernt – beide haben sich schnell angenähert. Yaiza zeigt seit Beginn großes Interesse an Nela, beobachtet sie viel und orientiert sich an ihr. Nela hat einen sehr freundlichen, friedlichen Charakter – was gut zu dem schüchternen Katzenmädchen passt. Dies scheint der Beginn einer guten Katzenfreundschaft, daher möchten wir die beiden auch nur zusammen vermitteln.

Yaiza ist nun bei Michaela in Essen auf Pflegeplatz und kann bei Interesse gerne besucht werden.