Steckbrief

NameFede
Geburtsdatum11.07.2018
GeschlechtMännlich
RasseEuropäisch Kurzhaar
Farbeschwarz
HerkunftslandSpanien (Asoka Alicante)
AufenthaltsortTierheim Alicante
Charakter/Temperamentsehr freundlich, lieb, sehr sozial und mega verschmust, sehr menschenbezogen, sehr freundlich, verspielt
wartet seitJuli 2020
FamilientauglichJa
mit anderen Katzen verträglichJa
mit Hunden verträglichnicht bekannt
kastriertJa
Krankheiten / HandicapsZustand nach Darmentzündung. Evtl. Futtermittelallergie
FIV/Leukose getestetFIV und Leukose negativ getestet
FreigangJa in katzensicherer Umgebung
Schutzgebühr185,00€
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni

Beschreibung

Fede wurde auf der Straße aufgefunden und man bat Asoka um Hilfe. So kam Fede also in das Tierheim.
Fede ist sehr verschmust und menschenbezogen, liebt es mit Menschen zu schmusen. Zu seinen Artgenossen ist er ebenso sehr sozial. Da er aber eine eher grobe Spielweise hat, sollte er unbedingt zu anderen jungen Katern. Älteren Katzen wäre das zu aktiv.

Feder hatte eine Darmentzündung. Man vermutet aufgrund einer Futtermittelallergie, denn er litt immer wieder unter Durchfall. Er bekommt jetzt Cortison und die Allergie muss nach Ausschussprinzip abgeklärt werden.

Der ideale Platz für Fede wäre eine Familie mit einer oder gerne auch mehreren jungen Katzen (Katern). Wichtig ist, dass ein junger, spielfreudiger Kater dabei ist, damit er mit ihm nach Katerart spielen kann. Ältere, liebe Kinder sind herzlich willkommen. Hunde kennt Fede nicht.

Auf keinen Fall wird Fede als Einzelkatze vermittelt und er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Fede ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.