Steckbrief

ameHeura
Geburtsdatum01.07.2020
GeschlechtWeiblich
RasseNorweger-Mix
Farbeschildpatt
HerkunftslandSpanien
AufenthaltsortTierheim Orihuela
Charakter/Temperamentsehr sozial, sehr freundlich, verschmust, kuschelt gerne mit anderen Katzen, ein ganz süßes Katzenmädel, etwas schüchtern
wartet seitNovember 2020
Familientauglichja, zu größeren Kindern
mit anderen Katzen verträglichja
mit Hunden verträglichja
kastriertJa
Krankheiten / Handicapskeine
FIV/Leukose getestetbeides negativ getestet
Freigangja, in ruhiger und katzensicherer Umgebung
Pflegestelle gesuchtja
Schutzgebühr250,00€
KontaktSybille Rienmüller / Canan Yeni


Beschreibung


Die vier Schwestern Heura, Hada, Hanna und Huma (wir stellen sie separat vor) standen eines Morgens in einer Schachtel auf den Treppenstufen einer Tierarztpraxis.

Die vier Mädels waren komplett durcheinander, hatten panische Angst, und es dauerte einige Zeit, bis sie sich beruhigten. Inzwischen kann Silvia sie streicheln, aber sie sind immer noch schreckhaft, vor allem bei schnellen Bewegungen oder lauten Geräuschen. Es fehlt ihnen noch eine gehörige Portion an Selbstbewusstsein. Aber alle vier haben einen sehr lieben Charakter und wir sind sicher, sie werden noch richtige Schmusebacken.

Heura ist die tougheste von den Schwester. Sie war anfänglich auch recht schüchtern hat aber inzwischen tolle Fortschritte gemacht und wenn Silvia sich der Box nähert, kommt sie ihr schon entgegengelaufen und will geknuddelt werden. Anfänglich ist sie natürlich noch schüchtern aber sie fasst relativ schnell Vertrauen. Huma und Heura passen sehr gut zusammen und wir wollen sie auch nur zusammen vermitteln. Auch zu anderen Katzen ist Heura super sozial und mag deren Nähe.
 
Wir suchen für Heura und ihre Schwester Huma eine ruhige Familie, die Erfahrung mit schüchternen Katzen hat. Menschen, die ihnen alle Zeit der Welt geben.

Zudem sollen sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Heura wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.

Kontaktbesuch bei Bärbel K. –>